Wem gehören eigentlich Internet-Witze? Twitter-Star @Regendelfin und BILD-Chef @KaiDiekmann kabbeln sich

Streitende Politiker, Promis, Journalisten: Twitter ist zur Arena für spannende Debatten zu aktuellen Themen geworden. In der Serie „Twitterdebatten“ zeichnen Journalistenschüler des Jahrgangs 2013 nach, wie sich einflussreiche Twitterer online streiten. Sie ordnen die Diskutanten und ihre Argumente mit Hilfe des Tools Storify ein, und zeichnen nach, wenn die Debatte sich in andere Medien ausdehnt. Im 17. Teil der Serie beschreibt Alica Müller, wie sich zwei Internet-Promis über Witze streiten.

„Intelligente Sätze zu verfassen ist nicht einfach. Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren.“ Es ist einer dieser Witze, auf die man im Internet immer wieder stößt. Wo sie herkommen, weiß keiner so genau. Normalerweise fragt es sich auch niemand. Auf Twitter schon.

Kai Diekmann (hier im Interview mit 140z.de) postet den Spruch am Morgen. Der „Bild“-Chefredakteur gehört zu den erfolgreichsten Journalisten auf Twitter. Auf seinem Account lässt er die Follower an seiner Arbeit teilhaben: In über 4.000 Tweets postet er Fotos von seinen Dienstreisen, teilt Artikel von anderen Zeitungen – und hat des Öfteren einen lockeren Spruch auf der Zunge.

Das wiederum ist das Spezialgebiet der Userin @Regendelfin, die sich Marie von den Benken nennt. In über 10.000 Tweets witzelt sie – vornehmlich über Sex, Männer und den Rest der Gesellschaft. Wer und was sie ist – darüber rätseln ihre Fans schon lange. Fest steht: Ihre Sprüche haben ihr über 28 000 Follower verschafft, sie sind ihr Kapital. Hat nun ausgerechnet der „Bild“-Chef sie kopiert? Das zumindest wirft ein Follower Maries ihm vor.

Es entwickelt sich eine Debatte, die allerdings von allen Beteiligten eher augenzwinkernd geführt wird. Sie zeigt, wie viel Wert die Twitter-User auf Individualität, Ironie und Schlagfertigkeit legen.

Das Geplänkel um Plagiatsvorwürfe, „Internet-Strandgut“ und Urheberrecht dreht sich später noch um Klassenfeinde, Kündigungsdrohungen und die Telekom. Hier gibt es alles zum Nachlesen:

 


3 Gedanken zu “Wem gehören eigentlich Internet-Witze? Twitter-Star @Regendelfin und BILD-Chef @KaiDiekmann kabbeln sich

  1. Langsam wird diese Mystifizierung mühsam. Wer eine Seite wie 140z betreibt, wird doch auch die pimitivsten Recherchen offenliegender Daten im Internet schaffen, oder nicht? Auch wenn jetzt vielleicht paar lechzenden Twitter-Followern Träume und Säcke platzen: warum nicht die ganze Wahrheit, da sie doch so einfach aus dem Internet zu eruieren ist? Marie von etc. oder auch Regendelfin ist ein recht witziger Versuch eines (mittlerweile geehelichten) Digital-Werber-Pärchens mit weitschichtiger Bild-Chef-Verwandschaft („Diekmann“ sic!) ein Double-Supported-Multi-Account-Social-Media-Profil zu führen, die allerdings ihren Agenturladen KW2D (durch zu viel Twitter/Instagram?) im August 2013 in die Insolvenz verfrachtetet haben (für die Redaktion: Konkurs ist wohl bekannt. Double-Supported-Multi-Account-Social-Media-Profil bedeutet: einer sucht oder – wie immer wieder auf ihrem Instagram-Account passiert und eigentlich zum Thema Urheberrecht nicht so lustig ist – klaut und verfremdet (Model-)Bilder, der andere schreibt. Als ausgebildete Mediendesignerin bzw. ehemaliger Gag-Kritzeler von Brainpool hat man ja genügend Übung. Hieß früher übrigens Arbeitsteilung). Wofür auch immer. Muss anstrengend sein. Aber man kann hoffen. Wie auch immer das Paar unabhängig vom Privatjob beruflich weitermacht. Es gibt praktischerweise wie meistens eine Nachfolgegesellschaft mbH, die natürlich auch KW etc heisst. Leider mit der ähnlich schrecklichen Grafik von KW2D. Fazit: Madame sieht besser aus, hat eigentlich besseren Geschmack, bedient die Technik und wählt „Ihre“ (Fake-)Bilder besser aus als ihre grafische Leistung ist, aber der Ehemann kann schreiben. Interessant jedenfalls. Für Kundenanfragen wählen Sie bitte Xing unter Stephanie Diekmann oder Darius Alexander Diekmann an.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *